Mittwoch, 20. November 2013

Workshop: Ein Blumenkranz

Hallo, ihr Lieben! 
Bei uns im Shop ist sehr viel los, aber zum Bloggen muss man ja auch Zeit finden :)

Heute möchten wir euch zeigen, wie man einen schönen Kranz ganz einfach und schnell macht. Am besten passt so ein Kranz natürlich, zum weihnachtlichen Thema, aber wir wollten einen kleinen Frühlingstupferl in die Vorweihnachtshektik setzen :)





Dafür brauchen wir:



1. Stanzen (Handstanzen oder Stanzteile für Stanzmaschine mit Motiven von Ästen, ich habe beides genommen)
2. Eine Unterlage aus Karton oder dickem Papier (ich habe den Kreis mit Big Shot ausgestanzt, bei mir ist Durchmesser ca. 7cm), man kanns aber selbst ausschneiden
4. Grünes Papier, Papiergewicht ca, 170 g/m2
3. Embellishments

Und so gehts:

1.Den Kreis mit den Ästen nach und nach bekleben, dabei aufpassen, dass man den Kreis komplett überdeckt:




2. Zweite Motivart daruntermischen:



3. Den Kranz mit Blumen, Bändern etc. schmücken, fertig!


Viel Spaß beim Basteln wünscht euch euer 
Scrap-shop Team

Kommentare:

  1. Hallo liebe Anna,

    das sieht ja wieder wunderschön aus! Solch einen Kranz könnte ich mir auch gut auf einer Hochzeitskarte vorstellen....das gefällt mir ausgesprochen gut. Danke fürs zeigen.

    Liebe Grüße von Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Corinna!
      Ja, der Kranz wäre überall zu gebrauchen, diesen z.B. habe ich ausgerechnet für eine Hochzeitskarte gemacht :)
      LG, Anna

      Löschen
  2. Servus!

    Der sieht serh hübsch aus! Eine nette Idee!
    Grummel, grummel, da müssen schon wieder einpaar neue Stanzen her ;-)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sandra!
      Jaa, die Stanzen - von denen kann mann nicht genug haben :)
      LG, Anna

      Löschen
  3. Hallo liebe Anna,
    mei das ist ja wieder eine super Idee, wunderschön und so vielseitig einsetzbar!!! :-)
    Herzlichen Dank für die Inspiration!
    LG Renate

    AntwortenLöschen